Die Feuerwehren zu Besuch in der NMS Kirchberg

Unter dem Motto „Gemeinsam Sicher“ brachten die Feuerwehren heute den Schülern der NMS Kirchberg an der Raab die Feuerwehr näher.

Am Donnerstag, den 19.09.2019 präsentierten, wie auch schon im Vorjahr,  die Feuerwehren Fladnitz i. R., Kirchberg a. d. R., Oberdorf und Studenzen den Schülern das Feuerwehrwesen.

Bei der Station der FF Kirchberg a. d. R. wurde die Ausrüstung der Feuerwehr anhand eines Tanklöschfahrzeuges erklärt.

Bei der Station der FF Oberdorf konnten die Schüler live erleben wie ein Atemschutzeinsatz abläuft.

Die FF Studenzen erklärte die technischen Einsätze. Ein Auto wurde mit Hilfe einer Seilwinde abgeschleppt. Anschließen konnten sie selbst mit Spreizer und Schere ein Eisenrohr zerschneiden.

Bei unserer Station war das Thema die Brandbekämpfung. Die Schüler konnten ein HD- bzw. C- Strahlrohr sowie Kübelspritzen ausprobieren.

Somit konnten die Schüler einen guten Einblick in das Feuerwehrwesen bekommen und hoffentlich viele Eindrücke mitnehmen.

 

Jetzt Suchen