neuhold-wolfgang

HBI Wolfgang Neuhold

  • Kommandant
  • Beauftragter für Ausbildung

Was nützen die schönsten und besten Feuerwehrfahrzeuge und Einsatzgeräte, wenn niemand damit umgehen kann?

Im Landesfeuerwehrgesetz ist definiert, dass die Feuerwehren für ihre Einsatzbereitschaft Sorge tragen müssen, wozu insbesondere auch die Ausbildung und Fortbildung ihrer Mitglieder gehört. Die Teilnahme bei Aus- und Fortbildungen ist einerseits Recht, andererseits, um als vollwertiges Mitglied bei Einsätzen, Übungen und sonstigen Tätigkeiten kompetent mitwirken zu können, aber auch Pflicht jedes Feuerwehrmitgliedes.

Die aktuellsten Berichte zum Thema Ausbildung

Wie werde ich Feuerwehrmann?

Die erfolgreich abgeschlossene Grundausbildung ist Voraussetzung für die Teilnahme an Feuerwehreinsätzen. Für die Absolvierung der Grundausbildung sind folgende Schritte vorgesehen:

Grundausbildung  I

  • MODUL 1 (Wissenstest der Feuerwehrjugend „Bronze“)
  • MODUL 2 (Wissenstest der Feuerwehrjugend „Silber“)
  • MODUL 3 (Wissenstest der Feuerwehrjugend „Gold“)
  • Erste – Hilfe – Grundkurs (16-stündig, nicht älter als 5 Jahre)
  • Funk-Grundkurs
  • PRAXISMODUL Ausbildung erfolgt im Abschnitt

Grundausbildung  II

  • Ausbildung an der Feuerwehr- u. Zivilschutzschule in Lebring

Willst du uns auch unterstützen?

Wolltest du auch schon immer ein Feuerwehrmann sein, anderen helfen und mit einem tollen Team die Gefahr hautnah erleben?
Dann melde dich bei uns und werde ein Teil der Freiwilligen Feuerwher Fladnitz im Raabtal

Wie kann man sich als Feuerwehrmann weiterbilden?

Neben einer fundierten Allgemeinen Grundausbildung, ist es notwendig die Führungskräfte und sonstigen Feuerwehrmitglieder für Funktionen besonders zu schulen. Diese besondere Ausbildung ist gemäß dem Landesfeuerwehrgesetz Aufgabe des Landes und diese erfolgt in der Feuerwehr- und Zivilschutzschule Steiermark. Das aktuelle Lehrgangsprogramm ist der Homepage des Landesfeuerwehrverbandes Steiermark (www.lfv.stmk.at) zu entnehmen.

Neben den Kursen an der Feuerwehrschule werden monatlich Übungen zu einzelnen Themenbereichen durchgeführt, damit unsere Kameraden ihr Wissen ständig festigen, damit Sie im Einsatzfall sofort auf dieses zurückgreifen können.
Zur Ausbildung zählen auch verschiedene Bewerbe, wie z.B. der Feuerwehrleistungsbewerb und Leistungsprüfungen wie zum Beispiel die Brandschutzleistungsprüfung (näheres unter Bewerbe)

Jetzt Suchen