Wozu braucht man einen Feuerlöscher?

Feuerlöscher werden verwendet um Klein- bzw. Enstehungsbrände zu löschen. Um einen sicheren Einsatz gewährleisten zu können, ist eine regelmäßige Überprüfung notwendig. Für den gewerblichen Einsatz ist dies alle 2 Jahre notwendig, im privaten Bereich ist dies nicht vorgeschrieben, aber empfehlenswert. Die letzte Überprüfung kann dem Prüfsiegel entnommen werden.

Wie nimmt man einen Feuerlöscher in Betrieb?

Die Handhabung ist direkt auf dem Löschgerät beschrieben und ist je nach Feuerlöscher unterschiedlich:

  • Den Feuerlöscher aus der Halterung nehmen und auf den Boden stellen
  • Feuerlöscher entsichern
  • Kurz auf den Druckhebel oder Schlagknopf drücken, Handgriff anheben bzw. Handrad der CO2 Flasche nach links drehen
  • 3 Sekunden warten, bis sich CO2 im Behälter befindet
  • Feuerlöscher nehmen, 3m Abstand zum Brandherd. Druckhebel / Schlauch mit Düse bzw. Löschpistole drücken und stoßweise löschen
  • Gebrauchte Feuerlöscher am Boden ablegen und neu befüllen

Willst du uns auch unterstützen?

Wolltest du auch schon immer ein Feuerwehrmann sein, anderen helfen und mit einem tollen Team die Gefahr hautnah erleben?
Dann melde dich bei uns und werde ein Teil der Freiwilligen Feuerwher Fladnitz im Raabtal

Wie verwende ich einen Feuerlöscher richtig?

Bei einem Einsatz von Feuerlöschern sollte man einiges beachten, damit man sich selbst nicht verletzt und auch das Feuer optimal löschen kann. Dadurch sind folgende Punkte beim Löschen mit einem Feuerlöscher zu befolgen.

  • Feuer in Windrichtung angreifen
  • Von vorne nach hinten und von unten nach oben löschen
  • Tropfbrände von oben nach unten löschen
  • Mehrer Löscher gleichzeitig einsetzen
  • Glutnester immer mit Wasser nachlöschen
  • Gebrauchte Feuerlöscher neu auffüllen

Eine grafische Aufbereitung dazu, kann man unter https://www.bmi.gv.at/204/Download/files/Feuerloescher.pdf herunterladen.

Jetzt Suchen